Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles:

Probandensuche Onlinetherapie für Studie der Charité Berlin: siehe weitere Informationen


Telefonsprechstunde

Montags und dienstags  von 12 Uhr -12.30 Uhr;

außer in den Schulferien.

 

Liebe Interessenten. Bitte kontaktieren Sie mich während dieser Zeit.

Bitte stellen Sie sich auf eine längere Wartezeit ein.

 

Kürzere Wartezeit bei meiner neuen Kollegin in Garmisch-Partenkirchen:

Stella Damskis

www.psychotherapie-damskis.de

Weiterführende Links:

 

  • Probandensuche: Online-Studie zur Stressbewältigung der Charité Universitätsmedizin Berlin

     

    Für eine deutschlandweite Online Studie zur Stressbewältigung bei Depression mit Hypnose und PMR sucht die Charité Universitätsmedizin Berlin Teilnehmende, die unter einer Depression leiden und gestresst sind.

     

    Hypnose und Progressive Muskelentspannung zur Stressbewältigung bei leicht- bis mittelgradiger Depression – eine online Studie der Charité – Universitätsmedizin Berlin

     

    Die Charité – Universitätsmedizin Berlin untersucht in einer Studie mit Patient*innen, die unter Stress leiden und eine leichte bis mittelgradige Depression haben, welche Effekte eine online durchgeführte Hypnotherapie oder Progressive Muskelentspannung über 6 Wochen in Gruppen hinsichtlich der Stressbelastung sowie der Depressiven Symptomatik, der Lebensqualität und des psychischen Wohlbefindens der Betroffenen zeigt.

    Nach Einschluss der Patient*innen in die dreiarmige Studie erhalten diese eine 6-wöchige Intervention in Form von Hypnotherapie oder Progressiver Muskelentspannung. Für die Patient*innen der Kontrollgruppe (3. Arm der Studie) erfolgt die Intervention in Form von Hypnotherapie 6 Wochen nach Einschluss in die Studie.

    Die Teilnahme ist zusätzlich zur bestehenden Routinebehandlung, wie beispielsweise Psychotherapie und Antidepressiva möglich. Die Interventionen finden online und in Gruppen statt.

    Die Rekrutierung von Patient*innen in ganz Deutschland für diese Studie läuft aktuell an der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

    Bei Interesse und Fragen können Sie eine E-Mail an:nhk@charite.de senden oder anrufen unter Tel.: 030 - 450 529 262.